Andreas Wellen einfach nur als Sänger zu bezeichnen, wäre zu kurz gegriffen.

Seine Fähigkeit, immer neue, überraschende Klangfarben hervor zu bringen und die Tatsache, dass er sich für allerlei "Spezialeffekte" verantwortlich zeichnet, haben ihm unter den Kollegen den Ehrentitel „Stunt-Tenor“ eingebracht. Neben einem Musikstudium in den Fächern Gitarre und Gesang studierte Andreas Wellen Freie Kunst an der Düsseldorfer Kunstakademie. So stellt er auch sein Gespür für die visuellen Dinge in den Dienst von ensemble six und gestaltet die Homepage, CDs, etc...

Und quasi nebenbei ist Andreas Wellen auch noch ein versierter Sammler und verwaltet ein umfangreiches Musikfilm- und Schellackplatten-Archiv. Den Schwerpunkt bilden hier selbstverständlich die unzähligen nationalen und internationalen Stars der Vokalgruppen-Szene der 20er bis frühen 50er Jahre.

Eng mit dieser Tätigkeit verbunden ist sein Label "78rpmmusic", das sich der Neuauflage historischer Aufnahmen widmet. Hier erschien auch die erste Gesamtausgabe mit den Aufnahmen der Exilgruppe der Comedian Harmonists. Andreas Wellen lebt in Kempen am Niederrhein.


Andreas Wellen, 2. Tenor

wellen@ensemblesix.de